Menu

moin oder moin moin

Ein Gruß und auch eine kreative Agentur

moin ist der Gruß in Friesland und an der Nordseeküste

moin oder auch moin moin, so grüßen nicht nur die Friesen vom Jadebusen. Mittlerweile hört man den Gruß bis weit unter Hamburg, Hannover oder Osnabrück.

Der Radiosender ffn kämpfte sogar für die Aufnahme des Wortes “moin” in die Microsoft Rechtschreibprüfung. Der Sender wurde dabei von nicht weniger als 20.000 Hörerinnen und Hörern unterstützt.

Unter den Befürwortern waren u. a. auch der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff, die niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann sowie der Autor, Herausgeber des Preußischen Wörterbuches, Geschäftsführer des Instituts für niederdeutsche Sprache und Sprecher des Bundesrates für Niederdeutsch, Reinhard Goltz.

das moin hat es geschafft

Alle gemeinsam schafften es, dass Microsoft seine Rechtschreibprüfung um Kulturgut “moin” erweiterte und somit die rote Linie der automatischen Fehlerkorrektur verschwand.

Auch wir sagen danke, denn somit wird der Name unserer Agentur und unser Gruß nicht mehr als falsch in Microsoft-Dokumenten dargestellt.

moin steht seit 2005 für kreative Werbung aus Friesland

moin ist ein Gruß und der Name unserer Agentur

Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Wort "moin" für mehr als nur den friesischen Gruß. Es ist der Name unserer 2005 gegründeten Werbeagentur. Durch unsere starke Verbundenheit zu unserer Region an der Nordseeküste, haben wir unsere kreativen Köpfen angestrengt und unser moin zu unserem moin gemacht.

Somit heißt unsere Werbeagentur "moin" und das steht für modern informativ.es

Wer sich das Logo genau ansieht, wird feststellen, dass die Domain, also die Webadresse, darin enhalten ist. Da wir auch häufig gefragt werden, warum die Domain mit "es" und nicht mit z.B. "de" oder "com" endet, hier die Erklärung:

Da die Webadresse moin mit der Endung "de", "com" und ähnlichen schon vergeben war, schauten wir gezielt nach der spanischen Endung "es". Dieses, da die Inhaberfamilie sowohl friesischer, als auch spanischer Abstammung ist. Das die Endung "es" für die Initialen der Vornamen  von Encarnacion und Stephan Luque Aleman steht, ist hingegen nur ein gern genommener Spaß.

 

moin-der-gruss-aus-friesland-werbeagentur-moin-design
moin-der-gruss-aus-friesland-werbeagentur-moin-design_1.pdf - 62 kB